Mittwoch, 15. Februar 2012

Stromkasten-Kunst

Stromverteilerkästen sind von Natur aus nicht unbedingt schön. Müssen sie ja eigentlich auch nicht, schließlich sollen sie nur einen Zweck erfüllen. Im Berliner Stadtteil Reinickendorf sieht man das anders. Das schnöde Grau muss weg. Also was tun? Man nehme ein paar Schüler (die können sich ja eh nicht wehren) und lasse sie die Stromkästen bunt anmalen. Entstanden sind 44 Kasten-Kunstwerke. Ich bin am Wochenende durch die Straßen geschlendert und habe die interessantesten Motive geknipst:





Berlin - Tegel

Pin It

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen