Sonntag, 11. September 2011

Die Party muss weg!

Wo hört (schützenswerte) Kultur in Berlin auf? Bei der Philharmonie, der Staatsoper oder vielleicht doch bei dem Hinterhof-Club in Kreuzberg? Diese Frage stellt man sich gegenwärtig in Berlin. Einige Berliner Clubs mussten schon wegen Entwicklungsvorhaben von Eigentümern oder Vermietern schließen bzw. werden es noch müssen. Jetzt geht es Clubs und Bars an den Kragen, weil es den Anwohnern in Berliner "Szene-Kiezen" nachts zu laut ist.
Der Senat hat diese Woche eine Übersicht der Locations veröffentlicht, die aktuell bedroht sind:

Gefährdet durch Entwicklungsvorhaben der Eigentümer oder Vermieter:
AdS, früher Maria am Ostbahnhof, schließt Ende des Jahres (Friedrichshain), L.U.X. (Kreuzberg), Münzsalon (Mitte), Steinhaus (Prenzlauer Berg), Yaam (Mix aus Club und Freizeitpark Friedrichshain).

Folgende Clubs haben Probleme wegen Lärmbelästigung: 
Kulturbrauerei (Prenzlauer Berg), Insomnia (Tempelhof), Lido (Kreuzberg), Roter Salon, Schokoladen, Schönwetter, Soho House, (alle Mitte), Turbine (Kreuzberg)

Mehr zum Thema "Clubsterben" im Tagesspiegel.
Pin It

Montag, 5. September 2011

Nur noch ein paar Tage....

...dann ist der Urlaub auch schon wieder vorbei. Ich weiß, der Blog wirkt schon ein wenig verwaist, aber: I'll be back! Ihr wisst ja, man soll auch mal abschalten können, nicht erreichbar sein, das Internet mal links liegen lassen usw...Und genau das tue ich gerade. Außerdem möchte ich euch nicht mit Geschichten von Sonne, Strand, Meer und leckerem Essen langweilen, während in Good Old Germany quasi die Regenzeit eingesetzt hat (so sorry). Also, bis bald!

Pin It