Donnerstag, 5. Juli 2012

Das ist doch kein Wetter!

Zumindest kein Sommer. Eher irgendwas zwischen Spätherbst und Regenzeit. Das nervt.

Dieses Bild läuft bei den Wettervorhersagen derzeit in der Endlosschleife:


Von ihrer heftigsten Seite zeigten sich die Sommergewitter letzte Woche in Tegel, nur ein paar hundert Meter von meiner Wohnung entfernt. Etwa 100 entwurzelte Bäume sorgten in einigen Straßen für urwaldähnliche Zustände.
Ich war am nächsten Tag nicht die einzige, die "mal eben schauen" wollte, was passiert war, der Katastrophen-Tourismus blühte förmlich...

Beim Anblick dieser Bilder ist es wirklich unglaublich, dass niemand verletzt wurde (außer Buddha, den hat's leider erwischt, siehe Bild 4). Gott sei Dank!










Pin It

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen