Samstag, 28. Januar 2012

B.Z.-Kulturpreis fürs Berghain.

Das Berghain ist ein Preisträger, der ein bisschen aus dem Rahmen fällt. Der (ehemals) beste Club der Welt hat am Donnerstagabend neben Persönlichkeiten wie Wladimir Kaminer, Marcel Reich-Ranicki und Senta Berger den B.Z.-Kulturpreis erhalten. Laut B.Z. stehe das Berghain für die kulturelle Vielfalt Berlins, da hier "nicht nur die Clubkultur, sondern auch andere kulturelle Veranstaltungen zelebriert würden."

Clubkultur = Kultur? Die B.Z. findet, ja, und will mit dem Preis die kulturelle Vielfalt Berlins würdigen.



Pin It

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen